GoLive Cake bei Swecon Baumaschinen GmbH

Wir freuen uns sehr über den heutigen gelungenen Start des ServiceNow ITSM-Systems bei unserem Kunden Swecon Baumaschinen GmbH, der traditionell mit einer Torte von ServiceNow gefeiert wurde. Herzlichen Dank an alle Beteiligten für die angenehme und vertrauensvolle Zusammenarbeit im Projekt. Wir freuen uns auf die bereits gestartete zweite Projektphase.

ITC als Referent bei diesjähriger Expertenveranstaltung

 

“Die digitale Wertschöpfungskette – Zwischen IT-Optimierung und digitaler Innovation” lautete das Motto der diesjährigen Expertenveranstaltung, bei der die ITC GmbH wieder als Veranstaltungspartner vertreten war.

Stefan Mohr, Geschäftsführer der ITC GmbH und Marc Gumbold, Principal Consultant und Account Manager, veranschaulichten und erklärten in ihrem Vortrag und Workshop wie Sie fit für die Digitalisierung Ihres Business werden. Die Referenzarchitektur IT4IT erwies sich dabei als sehr nützlicher Blueprint der IT-Wertschöpfungskette.

Die Roadshow mit Stopps in sechs deutschen Städten ging letzte Woche zu Ende.

GoLive Cake bei RLE INTERNATIONAL Group

Wir danken für das gemeinsame erfolgreiche Projekt zur Einführung von ServiceNow bei  RLE INTERNATIONAL Group. Es war uns eine Freude, RLE als internationalen Technologie-Konzern in der Automotive-Branche bei der Umsetzung ihrer Digitalisierungs-Strategie zu unterstützen. Mit der Einführung von ServiceNow als Digitalisierungsplattform für Arbeitsprozesse innerhalb und außerhalb der IT haben wir mit der ersten Projekt-Phase zur Einführung eines IT-Service-Portals einen wichtigen Schritt getan. Wir freuen uns auf weitere gemeinsame Schritte.

Gruppenfoto GoLive Cake

 

 

Rheinenergie stellt ITSM-Einführungsprojekt mit ITC vor

Beim gestrigen ServiceNow Roundtable in Frankfurt stellte unser langjähriger Kunde Rheinenergie das gemeinsam mit ITC durchgeführte Projekt zur Migration des vorhanden ITSM-Werkzeugs auf die moderne ServiceNow Plattform vor. Projektleiter Klaus Schaffranek berichtete vor ServiceNow-Kunden und Interessenten aus der Energie-Branche in herrlischer Kölscher Manier über das erfolgreiche Projekt. Der historische kreisrunde Saal des Thurn und Taxis Palais im Herzen von Frankfurt bot den Referenten und Teilnehmern eine wunderschöne Kulisse für das Event. Vielen Dank an den Gastgeber ServiceNow und alle Referenten, insbesondere Herrn Schaffranek für die gelungene Halbtagesveranstaltung.

Rheinenergie-VortragTnT-Palais

ITC als Sponsor des FC Fortuna Schlangen

Die ITC GmbH freut sich, pünktlich zum Start in die neue Fußballsaison als Trikot-Sponsor den FC Fortuna Schlangen – konkret die 1. Mannschaft, in der auch einer unserer Mitarbeiter ein erfolgreicher Torjäger ist – zu unterstützen. Mindestens genauso freut uns, dass das in der Kreisliga A spielende Team der 1. Mannschaft bereits das vierte Spiel in Folge gewonnen hat.

Die ITC GmbH wünscht dem Verein weiterhin viel Erfolg und eine klasse Saison!

ITC in Agile Service Management zertifiziert

Unter den ersten 20 in Deutschland vom DevOps Institute zertifizierten “Certified Agile Service Managers” befinden sich auch Geschäftsführer Stefan Mohr und Account Manager und Principal Consultant Marc Gumbold von ITC. Agiles Service Management strebt schlanke, effektive Service Management-Prozesse an, die abgeleitet von Scrum agil, also iterativ in Sprints entwickelt und verbessert werden, und damit leichter von einer Organisation aufgenommen und umgesetzt werden können. Weitere Fundamente des Agile Service Management bilden neben ITIL auch Aspekte aus DevOps und Lean Management.

Foto: Michael Kresse, Serview, veröffentlicht auf LinkedIn.

Erfolgreiche StrategieTage IT auf Schloss Bensberg für ITC

Geschäftsführer Stefan Mohr und Account Manager/Principal Consultant Marc Gumbold vertraten die ITC GmbH als Gold Partner der diesjährigen StrategieTage IT am 13./14.03. auf Schloss Bensberg und stießen in ihrem Workshop zum Thema “Die IT als Service Factory” mit IT4IT und ServiceNow auf großes Interesse der Teilnehmer.

Passend dazu führten sie in der eigenen Lounge intensive, zielgerichtete Gespräche mit hochrangigen IT-Vertretern aus renommierten Mittelstands- und Großunternehmen.

Die angenehme und besondere Atmosphäre des Veranstaltungsortes “Schloss Bensberg” sowie die hervorragende Stimmung unter allen Beteiligten hinterließen einen nachhaltigen Eindruck, so dass eine
erneute Teilnahme in 2019 anvisiert wird.

ITC mit Workshop bei den StrategieTagen IT auf Schloss Bensberg

Die Kosten drücken, die Projekte stauen sich, Ressourcen fehlen und es mangelt an Zeit für Innovationen?

Bei den StrategieTagen IT auf Schloss Bensberg am 13. und 14.03.2018 würden wir gern in unserem ITC-Workshop mit Ihnen darüber sprechen, wie Sie gegensteuern und Ihre IT mit IT4IT und ServiceNow zu einer effizienteren “Service Factory” entwickeln können.

Sie haben dann keine Zeit? Kein Problem! Wir kommen auch zu Ihnen!

          Service Factory                                      Beratung “Out of the box”

Es freuen sich auf Sie

Stefan Mohr                                  Marc Gumbold
Geschäftsführer                            Account Manager – Principal Consultant

 

ITC-Weihnachtsspende an Kinder- und Jugendstiftung “Jovita”

Die diesjährige Weihnachtsspende der ITC GmbH ging erstmalig an die Kinder- und Jugendstiftung “Jovita” mit Sitz in Hamburg, die Kinder und Jugendliche unabhängig von ihren sozialen, kulturellen und religiösen Wurzeln sowie ihrer körperlichen und geistigen Entwicklung durch kreative Bildungsangebote fördert und Perspektiven für die Zukunft aufzeigt (http://www.stiftung-jovita.org).

Für die Realisierung von verschiedenen neuen Projekten und zur Unterstützung der bestehenden Einrichtungen in Kiel und Berlin-Kreuzberg konnte sich die Stifung über die ITC Spende von 2.000 EUR freuen!

 

ITC referiert auf Expertenveranstaltung 2017 über IT4IT

“Apocalypse Now! – Service- und Infrastrukturmanagement im Spannungsfeld von DevOps und Automatisierung” ist das Motto der diesjährigen Expertenveranstaltung, bei der die ITC GmbH wieder als Veranstaltungspartner vertreten ist.

Marc Gumbold, Principal Consultant und Account Manager der ITC GmbH, veranschaulicht und erklärt in seinem Vortrag IT4IT als Referenzarchitektur der IT.

Die eintägige Roadshow findet an sechs Terminen in sechs verschiedenen Städten in Deutschland und an zwei Terminen in der Schweiz statt, jeweils von 9:00 bis 16:00 Uhr:

  • Mittwoch, 06. September 2017, Bern – Novotel Bern Expo
  • Donnerstag, 07. September 2017, Zürich – Hotel Belvoir
  • Dienstag, 12. September 2017, Berlin –  Scandic Berlin Kurfürstendamm
  • Mittwoch, 13. September 2017, Hamburg –  East Hotel
  • Donnerstag, 14. September 2017, Düsseldorf – Mercure Hotel Düsseldorf Kaarst
  • Dienstag, 19. September 2017, Frankfurt –  Steigenberger Hotel Metropolitan
  • Mittwoch, 20. September 2017, Stuttgart –  Le Méridien
  • Donnerstag, 21. September 2017, München – Hilton Munich Airport

Nähere Informationen und die Agenda finden Sie im Veranstaltungsflyer oder auf www.expertenveranstaltung.de, wo Sie auch Ihre Anmeldung vornehmen können.