ITSM+ITOM Referenz-Architekturmodell

Jede moderne IT nutzt heute ITSM-Prozesse und -Tools, selbstverständlich auch eine dazugehörige CMDB oder gar mehreren CMDBs für unterschiedliche Tools und Anwendungszwecke. Monitoring-Systeme sind über viele Jahre gewachsen und sind aus der IT nicht mehr wegzudenken. Idealerweise ist schon ein Service-Katalog vorhanden und andere Themen, die Sie in dem Bild unten finden bereits in Ihrem Unternehmen etabliert,

Jedoch stellen wir in oftmals in Gesprächen mit Unternehmen fest, dass viele dieser Themen unabhängig voneinander umgesetzt wurden und sich „historisch gewachsen“ zu einzelnen Silos entwickelt haben. Fehlende durchgehende Prozess, Medienbrüche, unvollständige Daten, fehlerhafte Reports, Qualitätsprobleme und Akzeptanzmangel sind die Folge.

Um uns diesen Problemstellungen anzunehmen haben wir bei ITC ein ITSM+ITOM Referenz-Architekturmodell entwickelt, welches unsere Ausgangsbasis für alle Analysen, Beratungen, Konzepte und Implementierungen darstellt. Denn um Business-IT-Alignment in der Praxis umzusetzen muss man das große Ganze betrachten und Mehrwerte durch konkrete Use-Cases schaffen.

ITSM+ITOM Referenz-Architekturmodell

Sprechen Sie mit uns darüber wie auch Ihr Unternehmen von unseren Erfahrungen profitieren kann.