News & Presse

Rückblick Expertenveranstaltung 2016 mit der ITC GmbH als Referent

Wie im vergangenen Jahr war die ITC GmbH als Mitveranstalter und Referent auf der Expertenveranstaltung 2016 vertreten.

Die diesjährige Roadshow mit Stationen in Bern, Zürich, Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt a.M., Stuttgart und München stand unter dem Motto „Service Design Thinking – Überleben im Zeitalter der Digitalen Transformation“.

foto-expertenveranstaltung

 

 

 

 

 

 

 

 

Die ITC GmbH beteiligte sich mit einem Vortrag ihres Geschäftsführers Stefan Mohr über das Thema „Service-Orientierung in der IT“ und stellte den Teilnehmern Best-Practices zur Einführung durchgängiger Services im Bereich ITSM & ITOM vor.

Zwischen den einzelnen Vorträgen gab es an den Infoständen ausreichend Gelegenheit für individuelle Gespräche in lockerer Atmosphäre. Eine rundum gelungene Veranstaltung für alle Beteiligten!

 

Vivit 2016: Einladung zum Treffen der deutschen HPE Software Anwender

Das diesjährige Treffen der Anwender von Hewlett-Packard Enterprise (HPE) Softwarelösungen in Deutschland findet am Dienstag, 27. September 2016 im RAMADA Hotel Micador in Wiesbaden-Niedernhausen statt. Dazu laden wir Sie herzlich ein!

Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung aus organisatorischen Gründen gegenüber der ursprünglichen Terminankündigung um einen Tag vorverlegt wurde. Das Get-Together am Vorabend bietet die Möglichkeit zum „Networking“ mit anderen Anwendern.

Inhaltlich erwarten Sie zwei hochaktuelle Themenbereiche:

  • Im Bereich IT Management beleuchten wir in Anwenderberichten und Praxisbeispielen konkrete Erfahrungen zur Migration von HP Operations Manager (OM) auf OMi, optimiertes Incident Management mit OMi als Event-Correlation-Engine, sowie die OMiIntegration mit dem SAP Solution Manager.
  • In der parallel stattfindenden Vortragsreihe zu Testing, Quality und Application Lifecycle Management (TQA) diskutieren wir Erfahrungen und Best Practices zur agilen Entwicklung, DevOps und zum Testmanagement mit HPE ALM/QC.

Ein Update zu den neuesten Entwicklungen bei HPE in den beiden Produktbereichen rundet den Tag ab – direkt aus erster Hand von den zuständigen Produktmanagern. Selbstverständlich bietet das Anwendertreffen auch wieder ausreichend Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch und Dialog mit anderen Teilnehmern.

Die aktuelle Agenda sowie die Online-Anmeldung finden Sie unter www.vivit-germany.org. Die Tagungspauschale für sämtliche Tagungskosten und die Verpflegung im Hotel beträgt 165 € (netto) pro Person. Für Übernachtungen, separat mit dem Hotel abzurechnen, steht bis zu vier Wochen vor der Veranstaltung ein Zimmerkontingent bereit (Stichwort „Vivit Anwendertreffen“).

Anmeldeschluss ist der 21.09.2016. Für unsere Planung freuen wir uns über eine möglichst frühzeitige Anmeldung. Bei Fragen oder Anregungen stehen wir gerne zur Verfügung.

Gern stellen wir Ihnen die Termine für das Get Together und den Veranstaltungstag als ics-Dateien zum Herunterladen und Speichern in Ihrem Kalender bereit:

Get Together am 26. September 2016

Veranstaltungstag mit Vorträgen am 27. September 2016

Wir freuen uns auf Sie!

Herzliche Grüße

Frank Rosenfelder – Chapter Leader Vivit Deutschland

Stefan Mohr- Chapter Leader Vivit Deutschland

Dr. Andreas Birk – Co-Leader TQA Special Interest Group

 

ITC GmbH erneut als Referent bei der Expertenveranstaltung 2016

„Service Design Thinking – Überleben im Zeitalter der digitalen Transformation“ ist das Motto der diesjährigen Expertenveranstaltung, bei der erneut die ITC GmbH als Referent auftritt.

Wir laden Sie herzlich zu dieser eintägigen Roadshow ein, die an fünf Terminen in fünf verschiedenen Städten in Deutschland stattfindet, jeweils von 9:00 bis 16:00 Uhr:

  • Dienstag, 13. September 2016, Berlin, Leonardo Royal Hotel
  • Mittwoch, 14. September 2016, Hamburg, Hotel Empire Riverside
  • Donnerstag, 15. September 2016, Düsseldorf, Radisson Blu Scandinavia
  • Dienstag, 20. September 2016, Frankfurt/M., Steigenberger Airport Hotel
  • Mittwoch, 21. September 2016, Stuttgart, Le Méridien
  • Donnerstag, 22. September 2016, München, Hilton Munich Airport

Sind Sie interessiert? Nähere Informationen und die Agenda finden Sie im Veranstaltungsflyer oder auf www.expertenveranstaltung.de/itc, wo Sie auch Ihre Anmeldung vornehmen können. Wenn Sie sich eine kostenlose Teilnahme sichern möchten, wenden Sie sich bitte rechtzeitig vor Ihrer Anmeldung zum Erhalt eines VIP-Tickets an . Die Anzahl der VIP-Tickets ist begrenzt! Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

HPE Software Anwendertreffen: Terminankündigung und Call for Papers

Vivit Logo-3

Sehr geehrte HPE Software Anwender,

ergänzend zu den Aktivitäten der Regionalgruppen und Special-Interest Groups wollen wir dieses Jahr wieder ein Treffen für alle Anwender von Hewlett-Packard Enterprise (HPE) Softwarelösungen in Deutschland anbieten. Dieses soll am Mittwoch, 28. September 2016, im Raum Frankfurt stattfinden. Am Vorabend der Veranstaltung organisieren wir ein Get Together für alle, die bereits früher anreisen und die Gelegenheit nutzen wollen, um bei einem gemeinsamen Abendessen mit anderen Anwendern etwas „Networking“ zu betreiben.

Weitere Informationen erhalten Sie mit unserer Einladung, die wir ca. 8 Wochen vor der Veranstaltung versenden werden. Bitte merken Sie sich diesen Termin schon mal vor.

Momentan sind wir dabei, eine Agenda für das Treffen zu erstellen. Damit auch diesmal wieder Praxisberichte der Endanwender den inhaltlichen Schwerpunkt der Veranstaltung bilden, benötigen wir Ihre Mithilfe: Können Sie sich vorstellen, mit einem Vortrag oder Erfahrungsbericht o.ä. aktiv zu dieser Veranstaltung beizutragen? Dann nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf. Wir geben Ihnen gerne Tipps und Anregungen zum Inhalt und sprechen gemeinsam alle Details durch.

Bitte schicken Sie uns Ihren Themenvorschlag bis spätestens 8. Juli 2016 an oder oder sprechen Sie uns direkt an.

Wir freuen uns auf Ihre Vorschläge!

Herzliche Grüße

Frank Rosenfelder – Chapter Leader VIVIT Deutschland

Stefan Mohr – Chapter Leader VIVIT Deutschland

Dr. Andreas Birk – Co-Leader TQA Special Interest Group

Nachlese zur ITC Frühjahrs-Hausmesse 2016 in Bielefeld

Anlässlich des 20-jährigen ITC Firmenjubiläums begrüßte die Geschäftsleitung die Teilnehmer der diesjährigen Frühjahrs-Hausmesse im Conference Center unserer Muttergesellschaft itelligence AG in Bielefeld.

Viele der Teilnehmer war bereits am Abend zuvor beim Get Together im Hotel Bielefelder Hof dabei und konnte sich in entspannter Runde bei verschiedenen kulinarischen Köstlichkeiten mit anderen Kunden und dem ITC Team austauschen.

Die gute Stimmung und das positive Feedback haben uns gezeigt, dass die Präsentationen rund um den Weg zur Serviceorientierung sowie der Kundenvortrag von der Firma Beiersdorf gut bei Ihnen angekommen sind. Die Anregungen zu weiteren Themen nehmen wir gern auf und motivieren uns auch nächstes Jahr wieder eine attraktive Agenda zusammen zu stellen.

ITC GmbH spendet an die DKMS

Statt aufwändige Weihnachtsgeschenke an Kunden und Partner zu verteilen spendete die ITC GmbH wie in den vergangenen Jahren einen Betrag von 2.000 EUR an die DKMS (ehem. Deutsche Knochenmarkspenderdatei), um deren Arbeit zu unterstützen.

Allein die Registrierung eines Knochenmarkspenders kostet die DKMS rund 40 EUR. Je mehr Spender sich registrieren lassen, desto größer ist die Chance, den passenden Spender für schwer erkrankte Patienten zu finden, die nur mit Hilfe einer Knochenmarkspende überleben können.

Ausführliche Informationen finden Sie dazu unter http://www.dkms.de.

ITC GmbH als Referent auf der Expertenveranstaltung „IT Service Management in der Praxis“

Informieren Sie sich in unserem Vortrag, wie ITSM und IT-Monitoring erfolgreich zusammenspielen und zu einer ganzheitlichen Steuerung des IT-Betriebs verknüpft werden können. Tickets und Events lassen sich damit korrelieren und schneller beheben, drohende Ausfälle proaktiv erkennen und die Root-Cause-Analyse vereinfachen.

Wenn Sie als ITC Kunde Interesse an einer kostenlosen Teilnahme haben, wenden Sie sich bitte vor Ihrer Anmeldung zum Erhalt eines VIP-Tickets per E-Mail an .

ITC GmbH spendet an Lichtblicke e.V.

Bereits Ende letzten Jahres konnte sich die Aktion Lichtblicke e.V., die in ganz NRW Kinder, Jugendliche und ihre Familien, die materiell, finanziell und seelisch in Not geraten sind, unterstützt, über eine großzügige Spende in Höhe von 2.000 EUR von der ITC GmbH freuen.

Stellvertretend für die Aktion Lichtblicke e.V. nahm Beiratsmitglied und Geschäftsführerin im Spendenparlament Ruth Gantschow den symbolischen Scheck von Martin Barbian, geschäftsführender Gesellschafter der ITC GmbH, entgegen. Wie auch in den vergangenen Jahren verzichtete die Geschäftsleitung zu Weihnachten auf kostenaufwändige Präsente an Kunden und Partner und spendete stattdessen wieder für einen guten Zweck.

Nachlese Vivit 2014 vivit

Liebe HP Software Anwender,

schön, dass Sie beim HP Software Anwendertreffen in Bad Neuenahr dabei waren! Wie angekündigt haben wir alle zur Veröffentlichung freigegebenen Vorträge und Präsentationen auf http://www.vivit-germany.org/anwendertreffen2014.html für Sie zum Download bereitgestellt. An dieser Stelle nochmal ein besonderes Dankeschön an alle Referenten für Ihre Beiträge!

Die abgegebenen Feedbackbögen ergaben in Summe eine positive Bilanz: Die meisten Besucher bewerteten ihre Teilnahme als lohnenswert oder sehr lohnenswert. Dies zeigt uns, dass die Anwendertreffen eine wichtige Plattform für die deutschen HP Software User sind. Dies nehmen wir als Ansporn, uns auch weiterhin für die Vivit zu engagieren!

Bei der weiteren Auswertung der Feedbackbögen werden wir alle Anregungen und Kritikpunkte aufgreifen, um diese soweit möglich für zukünftige Veranstaltungen zu berücksichtigen. Sollten Sie dazu noch Wünsche haben – oder sich überlegen, mit einem eigenen Vortrag aktiv an einem der nächsten Treffen mitzuwirken – lassen Sie es uns bitte wissen. Denn vom Engagement der Anwender leben die Vivit-Treffen. Wir freuen uns auf den weiteren Dialog mit Ihnen.

 

Herzliche Grüße

Stefan Mohr

Chapter Leader VIVIT Deutschland